Annaheim

Der Förderverein Annaheim e.V. konnte mit Unterstützung der Rudolf-Bernhard-Criegee-Stiftung für das Annaheim zwei neue Aufstehhilfen und einen Pflegesessel beschaffen.

Die Aufstehhilfen sind bei eingeschränkter Mobilität der Bewohner des Pflegeheims zur Unterstützung beim Aufstehen oder für einfache Transfers geeignet. Sie werden auch zur Erhaltung und Aktivierung vorhandener Muskulatur oder als Hilfe bei Gehversuchen verwendet. Die wendigen und kompakten Aufstehhilfen ermöglichen den sicheren, komfortablen und für die Pflegekräfte rückenschonenden Betrieb durch lediglich eine Pflegekraft.

Der Pflegesessel hat ein Liegepolster mit viscoelastischer Oberfläche, der sich nach kurzer Zeit den Körperkonturen anpasst. Dieser Sessel ist besonders geeignet, da er sowohl der Aktivierung als auch der Entspannung der Bewohner dient.

Der Pflegesessel erfreut sich inzwischen zunehmender Beliebtheit bei den Bewohnern, so dass der Wunsch nach Beschaffung weiterer Pflegesessel laut wurde.

Darüber hinaus hat der Förderverein in diesem Jahr mit erheblichem finanziellen Aufwand in Höhe von rund 25.000 € die gesamte Einrichtung des neu geschaffenen Multifunktionsraumes im „Annaheim“ beschafft. Dies alles erleichtert das Leben der Bewohner im Pflegeheim und erhöht die Lebensqualität.

Rudolf Nibbrig 

Additional information