Ökumenisches Frauenfrühstück

Am 11. Oktober fand im reformierten Gemeindehaus wieder einökumenisches Frauenfrühstück statt. Das Frühstück war wie immer sehr gut besucht. Als Referent war Pastor Gehlen eingeladen. Er gehört zur ev.-luth. Gemeinde und ist zur Hälfte als Gefängnisseelsorger tätig. Das Thema „Gefängnisseelsorge“ ist ein spannendes Thema, weil niemand so richtig weiß, wie es in einem Gefängnis aussieht, wie die Inhaftierten dort leben und arbeiten und welche Probleme die Inhaftierten haben, sowohl in der Haftanstalt als auch bei der Wiedereingliederung. Mit Hilfe einer Präsentation erzählte Pastor Gehlen sehr anschaulich über seine Arbeit. Es wurden viele Fragen gestellt, die das Interesse der Frauen noch einmal bestätigten. Wir werden Pastor Gehlen irgendwann noch einmal einladen, um eventuell dort anzuknüpfen, wo noch Fragen offen geblieben sind. Es war ein sehr interessanter Vormittag.

Das nächste Frauenfrühstück findet am 14.02.2015 um 9.00 Uhr im lutherischen Gemeindehaus statt. Eingeladen ist Frau Lux von der Lebenshilfe in Nordhorn. Sie wird über frühkindliche Förderung und die Kitas berichten.

Helga Rahm

Additional information